Was wird als schwere Depression angesehen?

Es berührt jeden Teil Ihres Lebens. Gleichzeitige Erkrankungen und Erkrankungen können ein schwerwiegender Risikofaktor für eine schwere depressive Episode sein. Dazu können Veränderungen in Schlaf, Appetit, Energieniveau, Konzentration, täglichem Verhalten oder Selbstwertgefühl gehören. Depression ist eine schwere Stimmungsstörung, die Ihren gesamten Körper einschließlich Ihrer Stimmung und Gedanken betrifft.

Untersuchungen deuten zunehmend darauf hin, dass diese Faktoren Veränderungen der Gehirnfunktion verursachen können, einschließlich einer veränderten Aktivität bestimmter neuronaler Schaltkreise im Gehirn. Das anhaltende Gefühl von Traurigkeit oder Interessenverlust, das eine schwere Depression kennzeichnet, kann zu einer Reihe von Verhaltens- und körperlichen Symptomen führen. Das anhaltende Gefühl von Traurigkeit oder Interessenverlust, das eine schwere Depression kennzeichnet, kann zu einer Reihe von Verhaltens- und körperlichen Symptomen führen. Das soziale Stigma einer schweren Depression ist weit verbreitet, und der Kontakt mit psychiatrischen Diensten verringert dies nur geringfügig.

Was ist die schwerste Form der Depression?

Frauen, die in den Wochen und Monaten nach der Geburt an einer schweren Depression leiden, können eine peripartale Depression haben. Bei einem kleinen Prozentsatz der Menschen mit bipolarer Störung können einige traditionelle Antidepressiva das Risiko erhöhen, eine hohe Krankheitsphase zu verursachen, oder die Häufigkeit von mehr Episoden im Laufe der Zeit beschleunigen. Saisonale affektive Störung ist eine Phase schwerer Depressionen, die am häufigsten in den Wintermonaten auftritt, wenn die Tage kürzer werden und Sie immer weniger Sonnenlicht bekommen. Dieser Begriff wird verwendet, um zwei Erkrankungen zu beschreiben, die zuvor als Dysthymie (niedriggradige anhaltende Depression) und chronische schwere Depression bekannt waren.

Früher Dysthymie genannt, bezieht sich diese Art von Depression auf schlechte Laune, die mindestens zwei Jahre andauert, aber möglicherweise nicht die Intensität einer schweren Depression erreicht.

major depression

Nachricht hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich