Was ist die Hauptursache für COPD?

Millionen weitere Menschen leiden an COPD, wurden jedoch nicht diagnostiziert und werden nicht behandelt. Eine chronische Bronchitis kann vor der Diagnose von copd mit eingeschränktem Luftstrom auftreten. Lungenschäden durch COPD können nicht rückgängig gemacht werden. Zu den Symptomen gehören Atemnot, Keuchen oder chronischer Husten.

Rescue-Inhalatoren und inhalative oder orale Steroide können helfen, die Symptome zu kontrollieren und weitere Schäden zu minimieren. Lungenschäden durch COPD können nicht rückgängig gemacht werden. Hier finden Sie Informationen, Ressourcen und Tools, die Ihnen helfen, COPD zu verstehen, Behandlungen und Änderungen des Lebensstils zu bewältigen, Unterstützung zu finden und Maßnahmen zu ergreifen. Es wird auch eine Anleitung zum Umgang mit Atemnot und Stress empfohlen.

Was sind die 4 Stufen der COPD?

Und die Auswirkungen Ihrer Krankheit im Endstadium sind so weit fortgeschritten, dass sie sich unbestreitbar auf Ihre täglichen Aktivitäten auswirken. Ein Arzt kann auch einen kurz wirkenden Bronchodilatator für eine leichte COPD verschreiben, der zwischen 4 und 6 Stunden anhält, und die Person kann ihn bei Bedarf anwenden. Sie können den Begriff Endstadium mit einem drohenden Tod oder einer schweren Behinderung in Verbindung bringen, die zum Tod führt. Sicherlich besteht zu diesem Zeitpunkt ein höheres Todesrisiko, aber Sie können jahrelang mit COPD im Endstadium überleben.

Ärzte diagnostizieren den Zustand mithilfe von körperlichen Untersuchungen, Spirometrietests und anderen Tests wie Röntgenstrahlen.

Was ist die Hauptursache für COPD?

Zu den Operationen für Menschen mit COPD, die hauptsächlich mit einem Emphysem zusammenhängt, gehören die Bullektomie und die Operation zur Verringerung des Lungenvolumens (LVRS). Zum Beispiel ist Tabakrauch in den Vereinigten Staaten die Hauptursache für COPD, aber Frauen, die rauchen, neigen dazu, in jüngeren Jahren und mit geringerem Rauchen COPD zu erkranken als Männer, die rauchen. In Entwicklungsländern wird angenommen, dass die Raumluftqualität eine größere Rolle spielt als in den Vereinigten Staaten.

Im Laufe der Zeit kann die Exposition gegenüber Reizstoffen, die Ihre Lunge und Atemwege schädigen, zu chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) führen, zu der chronische Bronchitis und Emphysem gehören.

Nachricht hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich