Warum wird Kona die große Insel genannt?

Die Big Island erhielt ihren Namen von der größten Insel Hawaiis. Die Big Island erhielt ihren Namen von der größten Insel Hawaiis. Die Insel Hawaii ist die jüngste und größte der hawaiischen Inseln mit einer Größe von über 4000 Quadratmeilen. Kamehameha vereinigte 1795 nach mehreren Kriegsjahren die meisten hawaiianischen Inseln unter seiner Herrschaft und gab dem Königreich und der Inselkette den Namen seiner Heimatinsel.

Dies ist die südlichste hawaiianische Insel, auf der das ganze Jahr über das wärmste Wetter aller Inseln herrscht. Seit fast 20 Jahren besuchen wir Big Island und machen detaillierte Notizen darüber, was die Highlights der Insel sind und was Besucher wie Sie einfach sehen müssen, basierend auf der begrenzten Zeit, die Sie für jede hawaiianische Insel vorgesehen haben.

Wie heißt die Big Island auf Hawaii?

Die Region ist zwar trockener und karger als Kona, bietet aber atemberaubende Strände, großartige Wetterbedingungen und mehrere luxuriöse Unterkünfte zur Auswahl. Somit ist die südöstliche Insel vulkanisch aktiv, während die Inseln am nordwestlichen Ende des Archipels älter und typischerweise kleiner sind, da sie länger der Erosion ausgesetzt sind.

Die überwiegende Mehrheit der Besucher von Big Island wohnt in der Gegend von Kailua-Kona mit fantastischem Wetter, zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und einer großen Auswahl an Restaurants. Jedes Jahr besuchen über 7 Millionen Menschen Hawaii, um Zeit an den Sandstränden zu verbringen, die Regenwälder zu erkunden und alles zu genießen, was der Staat zu bieten hat.

Wird Honolulu die große Insel genannt?

Die hawaiianischen Inseln wurden durch vulkanische Aktivitäten gebildet, die an einer unterseeischen Magmaquelle namens Hawaii Hotspot initiiert wurden. Eine verbreitete hawaiianische Erklärung für den Namen Hawaiʻi ist, dass er nach Hawai'iloa benannt wurde, einer legendären Figur aus dem hawaiianischen Mythos.

Es ist leicht, sich in Honolulu überwältigt zu fühlen, also ist es gut, sich zu lösen und die sanftere Seite von Oahu zu erleben, zusätzlich zu all den heißen Touristenattraktionen. Staat, der geografisch nicht in Nordamerika liegt, der einzige Staat, der vollständig von Wasser umgeben ist und der vollständig ein Archipel ist, und der einzige Staat, in dem Kaffee kommerziell angebaut wird. Möglicherweise aus diesem Grund sagen viele Einheimische, dass sie eher nach Honolulu als nach Oahu reisen, wenn sie von einer anderen Insel kommen.

Big Island Hawaii

Nachricht hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich